Produkteinführung des eVoucher

eVoucher Einführungskampagne

Auftraggeber und RahmenbedingungenDie myWorld 360 AG entwickelte zum Marktstart eine Produkteinführungskampagne für die neuen eVoucher. Der Zielmarkt waren über 25 Länder, in denen die myWorld vertreten ist. Ziel der Kampagne war es, den eVoucher bekannt zu machen und die Shopp der myWorld zum Einkauf der eVoucher zu animieren.

Die myWorld 360 erstellte eine Kampagne zur Startbewerbung des neuen Produktes. eVoucher sind digitale Gutscheine, die über die myWorld App gekauft und sofort danach eingelöst werden können. Die Einkaufsvorteile der myWorld, Cashback und Shopping Points, werden den Mitgliedern direkt beim Kauf eines eVouchers gutgeschrieben und nicht erst beim Einlösen.

Die Kampagne
Die Erarbeitung und Umsetzung des Marketingkonzeptes lag gänzlich bei der myWorld 360. Das Marketingkonzept wurde in den folgenden Schritten erstellt und umgesetzt: 1. Situationsanalyse, 2. Marketingziele, 3. Marketingstrategie, 4. Marketingmaßnahmen und 5. Controlling. Der Umsetzungszeitraum der Kampagne lag im Zeitraum von Mai bis September 2018.

Die Situationsanalyse ergab, dass es zum Zeitpunkt des Produkt-Launches noch keine Online-Gutscheine zu kaufen gab, die sofortigen Cashback und Shopping Points als Einkaufsvorteile einbrachten. Auf diese Ausgangssituation bezogen, definierten die Mitarbeiter die Marketingziele. Aus den Zielen ergaben sich vier Zielgruppen, die spezifisch angesprochen werden sollten. Die einmaligen Vorteile sollten auch bei der Bewerbung prominent im Vordergrund stehen.

Daraus ergab sich der Slogan „Shopping mit eVoucher – Bezahlen und profitieren in Sekunden“. Zusätzlich erstellte das Grafik-Team ein Logo mit hohem Wiedererkennungswert. Zur Bewerbung der eVoucher schufen die Grafiker Visuals für Social Media, Newsletter und die Webseite. Zudem erfolgte der Versand von Push-Notifications, es entstand ein YouTube Video und Point of Sale Material sowie eine eigene Landing Page unterstützten ebenfalls die Kampagne. Die Maßnahmen wurden für alle 47 Länder übersetzt, in denen die myWorld tätig ist und danach den nationalen Gesellschaften zur Verfügung gestellt. Die gut ausgebaute Infrastruktur der myWorld 360 stellte sicher, dass alle Maßnahmen für alle Länder zeitgerecht umgesetzt werden konnten.

Den Abschluss der Kampagne bildete die Erfolgsmessung und Berichterstattung an den Auftraggeber. Das ständige Monitoring ermöglichte es uns, zeitnah auf eventuelle Unschärfen zu reagieren und Verbesserungen durchzuführen.

Fazit
Die myWorld 360 hat innerhalb kürzester Zeit die vollständige Bewerbungskampagne des eVoucher konzipiert und international umgesetzt. Für den Produktlaunch hat das Unternehmen ein umfangreiches Paket mit Maßnahmen für die verschiedensten Kanäle geschnürt, wobei die einheitliche Gestaltung aller Marketingunterlagen und -Maßnahmen im Vordergrund stand. Möchten Sie mehr Informationen zur myWorld und den eVoucher? Dann klicken Sie hier!

Mehr News